probleme 2018-12-27T17:49:44+02:00

WISSEN SCHAFFT LICHT

„Wenn du deine Emotionen nicht fühlen kannst, wenn du von ihnen abgeschnitten bist, wirst du sie schließlich auf der rein physischen Ebene als körperliches Problem oder Symptom erleben.“ 

-Eckhart Tolle-

PROBLEMFAKTOREN

PROBLEME

Wenn Sie sich in dieser Aufstellungen wiedererkennen, dann könnte ein Gespräch mit uns hilfreich sein

    • Stress, hoher Erwartungsdruck / Leistungsdruck durch Job / Familie – > Krankheitsunterdrückung, Depression

    • hohe Ansprüche an sich selbst -> Erschöpfung / Burn Out

    • Erschöpfung tagsüber, trotzdem Schlafstörung in der Nacht -> Beruhigungs-/Schlafmittel-Gebrauch

    • Chronische Infekte -> übermäßiger Antibiotikagebrauch, Kortison, Grippemittel, die den Infekt unterdrücken, statt auszukurieren

    • Umweltgifte – Pestizide, Insektizide v.a. aus nicht biologisch angebautem Obst und Gemüse-> gestörte Zellfunktionen / Zellstoffwechselstörung

    • Schwermetallbelastungen z.B. aus Amalgamfüllungen/Inlays -> Nervengifte, Störungen der Gehirnfunktion, Belastung der Herzreizweiterleitung

    • Aluminiumbelastung aus der Umwelt, Deos, Gebrauch von Alufolie bei der Lebensmittelzubereitung -> Risiko von Demenz, Brustkrebs etc.

    • Digitale Welt mit Elektrosmog durch WLAN/Mobilfunk -> Schlafstörung, Gereiztheit, Aggression, Erschöpfung -> Reduktion des Immunsystem, Beeinflussung des Gehirnstoffwechsels/Neuralnetzes

    • gestörte Darmflora durch Stress, ungesunde Lebensweise (Fast Food, Zucker!), Antibiotikagebrauch, Fleischkonsum aus der Massentierhaltung -> Durchfall, Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, entzündliche Darmerkrankungen

    • Magenprobleme, Sodbrennen, Völlegefühl – Gebrauch von Magensäureblockern /  Protonenpumpenhemmstoffen -> Vitamin-/Mineralstoffmangel, Veränderung des Magen/Darm pH-Wertes, was zu Besiedlung mit Problemkeimen führt zulasten der gesunden Bakterienflora

  • Vitamin D Mangel und seine Folgeerkrankungen durch Meidung des Sonnenlichts, Luftverschmutzung -> defektes Immunsystem, Osteoporose, Autoimmunerkrankungen, Burn out, Muskelkrämpfe, Sonnenallergie etc.

Wenn Sie sich in dieser Aufstellungen wiedererkennen, dann könnte ein Gespräch mit uns hilfreich sein:

    • Stress, hoher Erwartungsdruck / Leistungsdruck durch Job / Familie – > Krankheitsunterdrückung, Depression

    • hohe Ansprüche an sich selbst -> Erschöpfung / Burn Out

    • Erschöpfung tagsüber, trotzdem Schlafstörung in der Nacht -> Beruhigungs-/Schlafmittel-Gebrauch

    • Chronische Infekte -> übermäßiger Antibiotikagebrauch, Kortison, Grippemittel, die den Infekt unterdrücken, statt auszukurieren

    • Umweltgifte – Pestizide, Insektizide v.a. aus nicht biologisch angebautem Obst und Gemüse-> gestörte Zellfunktionen / Zellstoffwechselstörung

    • Schwermetallbelastungen z.B. aus Amalgamfüllungen/Inlays -> Nervengifte, Störungen der Gehirnfunktion, Belastung der Herzreizweiterleitung

    • Aluminiumbelastung aus der Umwelt, Deos, Gebrauch von Alufolie bei der Lebensmittelzubereitung -> Risiko von Demenz, Brustkrebs etc.

    • Digitale Welt mit Elektrosmog durch WLAN/Mobilfunk -> Schlafstörung, Gereiztheit, Aggression, Erschöpfung -> Reduktion des Immunsystem, Beeinflussung des Gehirnstoffwechsels/Neuralnetzes

    • gestörte Darmflora durch Stress, ungesunde Lebensweise (Fast Food, Zucker!), Antibiotikagebrauch, Fleischkonsum aus der Massentierhaltung -> Durchfall, Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, entzündliche Darmerkrankungen

    • Magenprobleme, Sodbrennen, Völlegefühl – Gebrauch von Magensäureblockern /  Protonenpumpenhemmstoffen -> Vitamin-/Mineralstoffmangel, Veränderung des Magen/Darm pH-Wertes, was zu Besiedlung mit Problemkeimen führt zulasten der gesunden Bakterienflora

  • Vitamin D Mangel und seine Folgeerkrankungen durch Meidung des Sonnenlichts, Luftverschmutzung -> defektes Immunsystem, Osteoporose, Autoimmunerkrankungen, Burn out, Muskelkrämpfe, Sonnenallergie etc.

SPRECHEN SIE MICH AN

Ich habe Sie neugierig gemacht?

Sie wollen sich näher informieren?

Dann schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich bemühe mich, so schnell wie möglich auf Sie zurückzukommen.